Schiebetore

przemyslowa_brama_przesuwna_wisniowski
PI 200
PI 130
PI 95

PI 200

SCHIEBETORE PI 200: MANUELLE UND MIT ANTRIEB

  • Freitragende Schiebetore PI 200 sind für das Absperren von Einfahrten mit einer Durchfahrtsweite von bis zu 16m bestimmt. Sollten zwei zusammenlaufende Tore (2 x 12m) angewendet werden, kann die Durchfahrtsweite bis zu 24mbetragen.

 

Charakteristische Merkmale:
  • Führungsprofil 200 x 155 mm,
  • dreifacher Führungsrahmen im manuellen Tor,
  • zweifacher Absperrpfosten, ausgestattet mit einem Greifer,
  • hintere Stütze, stabilisiert den aufgesperrten Flügel,
  • Tor mit Antrieb im Pfosten,
  • mögliche Ausführung mit Aussenantrieb.

PI 130

SCHIEBETORE PI 130: MANUELLE, MIT ANTRIEB UND MIT ANTRIEB MIT NIEDRIGEM PFOSTEN

  • Freitragende Schiebetore PI 130 sind für das Absperren von Einfahrten mit einer Durchfahrtsweite von bis zu 9 m bestimmt. Sollten zwei zusammenlaufende Tore (2x8m) angewendetwerden, kann die Durchfahrtsweite bis zu 16mbetragen.

 

Charakteristische Merkmale:
  • Führungsprofil 130 x 115 mm,
  • zweifacher Führungsrahmen,
  • zweifacher Absperrpfosten, ausgestattet mit einem Greifer,
  • hintere Stütze, stabilisiert den aufgesperrten Flügel (abhängig von der Torbreite),
  • Tor mit Antrieb im Pfosten mit einem Deckelverschlu,
  • mögliche Ausführung mit Aussenantrieb oder mit Antrieb im niedrigen Pfosten.

PI 95

SCHIEBETORE PI 95: MANUELLE UND MIT ANTRIEB

  • Freitragende Schiebetore PI 95 sind für das Absperren von Einfahrten mit einer Durchfahrtsweite von bis zu 7 m bestimmt. Sollten zwei usammenlaufende Tore (2x6m) angewendet werden, kann die Durchfahrtsweite bis zu 12m betragen.
Charakteristische Merkmale:
  • Führungsprofil 95 x 85 mm,
  • zweifacher Führungsrahmen im manuellen Tor,
  • einzelner Absperrpfosten, ausgestattet mit einem Greifer,
  • hintere Stütze, stabilisiert den aufgesperrten Flügel (abhängig von der Torbreite),
  • Tor mit Antrieb im Pfosten mit einem Deckelverschlu,
  • mögliche Ausführung mit Aussenantrieb.